Wollfeece vs Wollwalk Unterschiede

Wollfleece oder Wollwalk Overall für´s Baby? Wir erklären die Unterschiede.

Die praktischen Overall aus Wollfleece und Wollwalk von Engel, Disana und Manitober sind ein Must Have für Baby´s Garderobe in der kälteren Jahreszeit. Wir sind grosse Fans dieser kuschelig-warmen und gleichzeitig super-widerstandsfähigen Einteiler. Sie halten Baby´s und unternehmungslustige Kleinkinder warm, trocken und geborgen. Deshalb kannst du diese Multitalente zu deiner Babykleider Abo-Box von Miniloop dazumieten. Du hast bei uns die Wahl zwischen dem Wollfleece Overall von Engel sowie den Wollwalk Overall von Disana und Manitober. Immer wieder werden wir gefragt, welches die Unterschiede zwischen Wollfleece und Wollwalk sind. Wir erklären es dir hier.

Eines vorweg: Wolle ist ein wunderbares Material für Baby- und Kinderkleidung – für uns sogar das beste Material. Wolle ist kuschelig weich und zugleich atmungsaktiv. Sie ist schmutzabweisend und selbstreinigend. Doch Wolle ist nicht gleich Wolle. Durch eine unterschiedliche Art der Verarbeitung entstehen unterschiedliche Wollstoffe mit jeweils einzigartigen Eigenschaften.

Wollwalk und Wollfleece sind beide aus dem gleichen Material gefertigt – aus weich gestrickter Wollfrottee. Die unterschiedliche Verarbeitung macht Wollfleece weich und flauschig. Wollwalk dagegen fest und kompakt.

Wie unterscheidet sich die Herstellung von Wollfleece und Wollwalk?

Für die Herstellung von Wollfleece wird das Wollfrottee gewaschen und danach auf beiden Seiten mit Bürsten aufgeraut. Durch das Aufrauen kommt der typische Flausch-Effekt des Wollfleece Overalls von Engel zustande. Zugleich werden so in dem Fleecestoff kleine Luftkammern eingeschlossen, die einen ganz natürlichen Puffer gegen Kälte bieten, die Körperwärme speichern und für Temperaturausgleich sorgen. Wollfleece ist kuschelig weich und anschmiegsam.

Wollwalk Overall Disana

Für die Herstellung von Wollwalk wird das Wollfrottee gewaschen und danach in beinahe kochend heissem Wasser „gewalkt“: Walken ist ein mechanisches Verfahren, bei dem eine gewebte Fläche unter Einfluss von Wasser, Wärme und Reibung kontrolliert verfilzt. Die Schuppenschicht der Wollfasern quillen auf und die Wollfasern verhaken sich ineinander. Somit wird die natürliche Dehnungs- und Scheuerbeständigkeit der Wolle wesentlich erhöht. Nach dem Trocknen entsteht so ein sehr kompakter Wollwalkstoff, der durch das Walken stark verdichtet ist. Auch im Walkprozess bilden sich zahlreiche kleine Luftkammern im Stoff, die dafür sorgen, dass auch Wollwalk optimal Körperwärme speichert. Das macht den Wollwalk Overall von Disana und Manitober besonders widerstandsfähig und robust.

Für wen ist Wollfleece besser geeignet? Und für wen Wollwalk?

Im Vergleich zu Kleidung aus synthetischem Fleece, die auch oft für Babys angeboten wird, gilt sowohl für Wollfleece wie auch Wollwalk, dass beide Stoffe atmungsaktiv und temperaturausgleichend sind. Dein Baby oder Kleinkind schwitzt nicht, sondern bleibt stets angenehm warm.

Wollfleece ist besonders weich und anschmiegsam. Wir empfehlen Kleidung aus Wollfleece insbesondere für Neugeborene und Babys. Wollfleece Overalls, Mützen und Schuhe aus Wollfleece halten dein Baby bei Ausflügen im Freien schön warm und kratzen nicht. Damit haben die Kleinsten gute Bewegungsfreiheit und in der Trage und Kinderwagen drücken keine Falten. Kleidungsstücke aus Wollfleece eignen sich auch für Babys mit besonders empfindlicher Haut. Weiterer Pluspunkt: Wollfleece ist stark dehnbar, was das An- und Ausziehen gerade bei Babys vereinfacht.

Wollwalk ist ebenfalls ein sehr weicher Stoff. Er ist jedoch kompakter und schwerer als Wollfleece. Wollwalk ist zudem sehr viel robuster und strapazierfähiger. Der Stoff hält warm und ist trotzdem atmungsaktiv. Wir empfehlen den Wollwalk Overall von Disana und Manitober bei windigem Wetter, da er kompakter und dichter ist als Wollfleece. Besonders für Kleinkinder im Krabbel- und Laufalter, ist der Wollwalk Overall ein recht unempfindliches Kleidungsstück für kleine und grosse Outdoor-Abenteuer bei Kälte, Matsch und Schnee. Von oben bis unten sind sie warm eingepackt, ohne das etwas heraus- oder hochrutscht. Auch für Kleinkinder, die in der kalten Jahreszeit viel in der Trage getragen werden, ist der Wollwalk Overall aufgrund seiner Robustheit die bessere Wahl. Der Wollwalk Overall von Manitober ist übrigens noch kompakter und etwas schwerer als der von Overall von Disana.

Welcher Stoff wärmt besser?

Das lässt sich nicht eindeutig belegen. Durch unsere eigenen Erfahrungen haben wir keinen massgeblichen Unterschied festgestellt, was die Wärmeleistung von Wollfleece und Wollwalk angeht. Durch die grossen und dichten Luftkammern in beiden Stoffen wird die Temperatur reguliert. Deshalb wärmt das flauschige Wollfleece genauso gut wie das kompakte Wollwalk. Je nach Hersteller kann das Gewebe etwas dichter und dadurch eventuell etwas wärmer sein. Da der Manitober Overall der dichteste Wollwalk ist, wärmt er wahrscheinlich etwas mehr als die Modelle von Engel und Disana.

Was gibt es bei der Passform zu beachten?

Die Overalls von Engel, Disana und Manitober, die du bei uns mieten kannst, sind grosszügig geschnitten, sodass einige Schichten Kleidung darunter Platz haben – bestenfalls auch aus Wolle. Dabei ist der Disana Wollwalk Overall schmaler geschnitten als der von Manitober. Er ist dafür jedoch auch länger.

Wie wasche und pflege ich Wollfleece und Wollwalk richtig?

Egal ob Wollfleece oder Wollwalk und egal von welchen Herstellern, alle Overalls wäschst du am besten per Handwäsche oder bei max. 30 Grad im Wollwaschgang der Waschmaschine. Wollfleece kann unter Umständen noch eingehen. Beim Wollfleece sollte die Wollbürste nur wenig und nur leicht zum Einsatz kommen, da sie sonst die flauschigen Haare des Fleeces entfernt. Beim Wollwalk kannst du Flecken einfach mit der Wollbürste ausbürsten. Aufgrund der selbstreinigenden Eigenschaften von Wolle verschwinden Gerüche durch Lüften. Overalls aus Wollfleece und Wollwalk müssen daher nicht nach jedem Tragen und generell sehr selten gewaschen werden. Wenn es doch mal eine Wäsche sein muss, empfehlen wir ein schonendes, rückfettendes Woll-Waschmittel. Wolle darf nicht in den Wäschetrockner.

Wollwalk Overall Kinder Babys

Wolle bei Matsch und Schnee

Weil der Wollwalk kompakter ist im Vergleich zum Wollfleece, hält der Wollwalk Overall Matsch und Schnee etwas besser ab. Den Matschdreck kannst du nach dem Trocknen einfach ausbürsten – zum Beispiel mit unserer Wunderbürste.

Wollfleece Wollwalk Vergleich
Wollwalk Overall Manitober

Babykleider-Abo kostenlos testen

Einen Overall aus Wollwalk oder Wollfleece kannst du bei uns kostengünstig zur Abo-Box dazumieten. Du bist dir noch unsicher bis, ob ein Babykleider-Abo etwas für dich ist oder du möchtest erst einmal unsere Babykleidung unverbindlich testen? Klar, verstehen wir. Deshalb gibt´s bei uns die 14-tägige Probe-Box. Damit kannst du unser Angebot gratis und unverbindlich ausprobieren. Hier geht´s zur kostenlosen Probe-Box

Du möchtest Deine Meinung teilen?

 

Frage zum Produkt

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Du möchtest mehr Geschichten?

Add address

Schweiz